Archiv der Kategorie: Arbeiten und Leben in Japan

Nomikai – Oder: Wie man sich auf Kosten der Firma betrinkt.

*Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt, bin ich mittlerweile Praktikantin / Hybrid-Angestellte in einer Firma in Japan. Zwar ist diese insgesamt sehr international aufgestellt, doch die ein oder andere japanische Sitte gibt es natürlich trotzdem.
Ein allmonatliches „Nomikai“ (jap.: 飲み会), wortwörtlich als „Trinktreffen“ zu verstehen, gehört dabei genauso zu meinem neuen Alltag, wie das morgendliche „Ohayougozaimasu!“ (Guten Morgen) beim Betreten des Büros.

Nomikai – Oder: Wie man sich auf Kosten der Firma betrinkt. weiterlesen

Advertisements