Archiv der Kategorie: Reiseziele in Japan

Kurztrip nach Izu (Shizuoka), 2016

Letztes Jahr um diese Zeit war ich bereits zurück in Deutschland. Da wir aber unbedingt vorher noch einen gemeinsamen Urlaub erleben wollten, reisten mein Freund und ich vor meinem Abflug auf die andere Seite der Präfektur Shizuoka, zur Halbinsel Izu.

Kurztrip nach Izu (Shizuoka), 2016 weiterlesen

Advertisements

Die Präfektur Yamanashi

Seit ich 2015 das erste Mal nach Shizuoka gekommen bin und zu Zeiten meines Studiums hier jeden Tag die Pracht des Mount Fuji aus der Ferne beobachten konnte, ist es zu einem meiner größten Wünsche geworden, diesem Wahrzeichen Japans noch ein Stück näher zu kommen.
Vorgestern habe ich es endlich geschafft, ihn in der Nachbar-Präfektur Yamanashi endlich in seiner ganzen Mächtigkeit direkt vor mir zu sehen – wenn auch immer noch aus einiger Entfernung.  Die Präfektur Yamanashi weiterlesen

Über Tokyos Lichter

In meinem letzten Eintrag habe ich viel über meine zweite Wahlheimat Shizuoka erzählt. Dort habe ich die ersten sechs Monate meines Auslandsjahres verbracht. Dort ging ich zur Universität, habe gelernt, gelebt, mich verliebt. Dort war ich himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Shizuoka ist der Ort, der mich gleichzeitig so vieles über mein Gastland und auch über mich selbst gelehrt hat. Man kann sagen, dass Japan mich mit genau dieser kleinen Großstadt endgültig in seinen Bann gezogen hat.
Ich habe allerdings auch die Chance gehabt, in Japans – wenn nicht sogar der weltweit – eindrucksvollsten Metropole zu leben. In einer Stadt, die niemals schläft, niemals ruht. Wo sich japanische Traditionen und der Einfluss des Westens seit Jahrzehnten einerseits die Hände reichen, auf der anderen Seite allerdings auch einen unterschwelligen Kampf gegeneinander austragen.
Ihr wisst vermutlich schon, über welche Stadt ich spreche: Tokyo.

Über Tokyos Lichter weiterlesen